Müller BüroDas Interview mit unserem Schulleiter Herrn Müller führten die MCG-Redakteurinnen Shangeetha und Sheriban am 06.Februar in seinem Büro.

Shangeetha: Guten Tag Herr Müller! Wir haben einige Fragen an Sie. Wie lange sind Sie schon Lehrer?

Herr Müller: Ich bin schon seit 1978 Lehrer.

Sheriban: Wie lange sind Sie schon an der MCG?

Herr Müller: Ich bin schon seit 1996 an der Schule.

Shangeetha: Wie gefällt es Ihnen als Schulleiter?

Herr Müller: Ich habe immer noch Spaß, aber muss mich immer noch auf Neues einstellen. Es hat viele Veränderungen gegeben. (Aber es macht mir immer noch Spaß).

Sheriban: Was ist ihre Pflicht als Schulleiter?

Herr Müller: Die Schule zu leiten ist eine große Verantwortung. Ich muss als Schulleiter Zeugnisse unterschreiben. Ich bin im Wesentlichen für alles Organisatorische an unsere Schule verantwortlich.

Shangeetha: Haben Sie auch Hobbies, und wenn ja welche?

Herr Müller: Ich bewege mich gerne in der Natur, fahre gerne zum Skilaufen und laufe gerne.

Sheriban: Haben Sie auch eine Klasse die Sie unterrichten?

Herr Müller: Ich habe keine Klasse als Klassenlehrer, aber unterrichte Deutsch und Sport für die 5., 7. und 10. Klasse.

Shangeetha: Was mögen Sie am meisten an der Schule?

Herr Müller: Ich mag es am meisten mit Kindern, Jugendlichen und netten Kolleginnen/Kollegen zusammen zu arbeiten.

Sheriban: Und am wenigsten?

Herr Müller: Ich mag es am wenigsten wenn Kinder oder Jugendliche sich gegenüber den Lehrern respektlos verhalten.

Shangeetha: Was ist Ihre größter Traum ?

Herr Müller: Mein größter Traum ist das die Menschen friedlich sind und keine Kriege führen.

Sheriban: Wie erholen Sie sich von der Schule?

Herr Müller: Ich erhole mich von der Schule, indem ich Spazieren gehe mit meinem Hund, vor allem Sport, oder ein Urlaub irgendwo anders.

Shangeetha: Was ist Ihre Lieblingsfarbe?

Herr Müller: Verschiedene Blautöne (Facetten).

Sheriban: Ihre Lieblingsmusik?

Herr Müller: Ich habe keine Lieblingsmusik, aber ich höre keine laute Musik.

Shangeetha: Was möchten Sie uns noch sagen?

Herr Müller: Ich wünsche, dass alle Schüler/innen wissbegierig und neugierig zur Schule kommen. Sie sollten mir Fragen stellen, es gibt ja einen Spruch: Wer nicht fragt bleibt dumm! Wir Lehrer/innen versuchen eure Fragen zu beantworten.

Shangeetha, Sheriban: Herzlichen Dank Herr Müller für dieses Gespräch.

Von Sheriban und Shangeetha, 7.4

Werbeanzeigen